Indonesien Java Jumpit

27,20 €*

Inhalt: 1000 Gramm (2,72 €* / 100 Gramm)

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Größe
Mahlgrad
Produktnummer: 100203504.4

Indonesien, Java, Jumpit,

100% Arabica, sortenrein

samtiger Körper, dezente Säure, Noten von Mandeln, Honig, Pfirsich und Schokolade

Region: Die Farm Jampit Estade liegt in der Region Ijen Platteau in Osten der Insel Java

Varietät:          Typica

Anbauhöhe: 1100 – 1600 Meter

Verarbeitung: gewaschen, sonnengetrocknet


 

 

Alle wichtigen Kaffeefarmen (Estates) liegen im Osten Javas in der Nähe des Vulkan Ijen. Die Arabica Pflanze gelangte um das Jahr 1696 nach Indonesien und wurde seither als Nutzpflanze kultiviert. Die Höhenlage auf der hier Kaffee wächst bewegt sich zwischen 900 – 1800 Metern. Überwiegend jedoch auf dem Plateau in 1300 Metern Höhe. Umgeben von Vulkanen und üppigen Wäldern, ist die Jampit Farm mit perfekten Voraussetzungen für den Anbau eines hervorragenden, hochgewachsenen Arabica ausgestattet. Auf insgesamt 3000 Hektar wird hier Kaffee angebaut. Die Farmen sind Staatseigentum, aber ihre Geschichte reicht oft noch in die niederländische Kolonialzeit zurück. Jampit und fünf weitere Farmen wurden in dieser Zeit gegründet und bauen seither Kaffee an. Daher kommt es, dass einige der ansässigen Familien hier seit mehreren Generationen auf diesem Land Kaffee anbauen und die Hingabe, mit der sie dies tun, ist einzigartig. Die Erfahrungen wurden weitergereicht und sind die Grundlage für die sehr gepflegten Böden und sorgsam gestutzten Kaffeebäume. Geerntet wird zwischen Juni und September. Während dieser Zeit sind rund 3000 Personen mit der Ernte beschäftigt. Die meisten kommen aus den neun umliegenden Städten. Die gute Qualität und die höheren Prämien, die die Farmer erhalten, führt dazu, dass alle Beteiligten mehr verdienen als der Durchschnitt. Anders als andere Kaffees dieser Region –besonders die von privaten Farmen- ist dieser voll gewaschen (fully washed) und gepulpt in der Mühle, die die Farm gemeinsam mit anderen nutzt. Die Anlage hat einen hohen Standard und um die Kenntnisse der lokalen Farmer zu verbessern, verfügt sie über einen Röst- und Probierraum. Hier sollen die Farmer erfahren, wie ein guter Kaffee schmecken sollte, so dass die Ernten Jahr für Jahr besser werden. Dafür werden beim Testen die Kaffees verschiedener benachbarter Farmen gegeneinander probiert. Das Teilen von Fähigkeiten und Erfahrungen der Jampit Farmer bringt ihnen den Kaffeehandel näher und erinnert sie an Ihre Verantwortung, die sie für die Qualität haben.

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.