Kostenloser Versand ab 50 €

Kenia AA-AB

30,20 €*

Inhalt: 1000 Gramm (3,02 €* / 100 Gramm)

Versandfertig in 1 Tag, Lieferzeit 1-3 Tage

Größe
Mahlgrad
Produktnummer: 100204004.0

Kenia AA-AB im Ventilbeutel

100% Arabica, sortenrein


voller, runder Körper und die für das Anbaubiet Nyeri typischen Zitrusnoten. Außerdem Noten von Vanille und schwarzer Johannisbeere. Aromen: komplex und süßlich, mit Erdbeer- und Brombeertönen.

Kenya Arabica Coffee, Wet Processed

Githiru AB top

Region: Nyeri

Variety: SL 28 and SL 34
Anbauhöhe: 1700-1850m
Verarbeitung: Washed and Sun Dried

Text Importeur:

"Wir haben uns dem Prinzip von "Direct Trade" verschrieben. Direct Trade geht in vielen Bereichen noch weiter als Fair Trade. So ist einer unser Tätigkeitsschwerpunkte das sogennante 'Coffee Sourcing Consultancy'.

Wir bieten lokalen Kaffeebauern Beratungsdienstleistungen an und gewährleisten die direkte Beschaffung des Rohkaffees von diesen Kaffeebauern in der Zentralprovinz Kenias. So ermöglichen wir kommerziellen Kaffeeröstern als auch Privatkunden in Deutschland und Europa Rohkaffee direkt vom Erzeuger zu beziehen. Unsere Kunden investieren mit dem Kauf unseres Kaffees direkt in die kaffeeproduzierenden Gemeinden und tragen somit selber zum Erhalt der Güte und Qualität des Rohkaffees bei. Zudem hat der Röster die Möglichkeit direkt Seite an Seite mit den Kaffeebauern zu arbeiten und geht sicher, dass seine Endkunden garantiert originalen kenianischen Kaffee erhalten. Dieser Prozess ist für alle Beteiligten von Vorteil, so gewährleistet er niedrige Gesamtkosten für den Röster und maximiert gleichzeitig die Deckungsbeiträge für die getätigten Investitionen.

Unsere Hauptsorten sind SL28 und SL34, die in Gegenden von großen Höhen um ca. 1750m an den Hängen vom Mount Kenya und den Abedares wachsen. Dieser Kaffee ist meist etwas säuerlich und hat ein sehr feines Aroma. Die Gegend hat einen reichhaltigen, roten und durchlässigen Boden, der voller Nährstoffe und bestens geeignet für den Kaffeeanbau ist. Die Kaffees werden im Kleinbauernsystem angebaut, in dem die Bauern Genossenschaften bilden, um Betriebskosten der Weiterverarbeitung und des Vertriebs zu minimieren.
Während der Trockenzeit, wenn die Kirschen leuchtend rot und reif sind, wird der Kaffee selektiv von Hand geerntet.

Die Bohnen wachsen an Berghängen! Wie wir alle wissen sind Kaffees, die an Bergen geerntet werden härter, und je härter die Bohne, umso besser das Aroma! Der Kaffee wird gesammelt, wenn er reif ist... Eine wunderschöne Bohne nach der anderen!

Unsere Kaffeebauern
Derzeit arbeiten wir mit den folgenden Partnern zusammen:
a) Barichu Farmers Cooperative Society
Ansässig in Karatina im Nyeri County - ca. 124 km nördlich von Nairobi
• Die Gesellschaft unterhält vier "Nassmühlen": Gatomboya factory (F04), Gaturirifactory (F03), Karindundu factory (F02) und Karatina factory (F01)
• Die Gesellschaft hat 5.017 registrierte Kleinbauern als Mitglieder mit durchschnittlich 200 Kaffebäumen pro Bauer.
Barichu ist Fair trade zertifiziert und hat eine Lizenz zum Verkauf von "4C Association Compliant" Kaffee

b) Rutuma - Almagated Cooperative Society
• Ansässig in Karatina im Nyeri County - ca. 129 km nördlich von Nairobi
• Die Gesellschaft unterhält sieben Fabriken von denen derzeit 6 in Betrieb sind:
• Ruthagati, Karie, Githima, Kianjogu, Ndurutu.
• Die Gesellschaft hat 6.669 registrierte Mitglieder
Mit Rutuma arbeitet wir mit NDURUTU WET MILL. :Ndurutu hat 527 aktiv Kaffeebauern.
Rutuma ist Fair trade zertifiziert

Nachhaltiger Kaffeeanbau in Kenia
Beschaffung von Rohkaffee direkt vom Ursprungsort – Direkter Handel zwischen Röster und Bauer"

 


0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.